26.07 - 31.07.2016

Aktuelles

Zurück

Die polnische Post verewigte den Jahrestag der Seligsprechung von Pier Giorgio Frassati

2016-05-23


Am 16. Jahrestag der Seligsprechung von Pier Giorgio Frassati, am 20. Mai, hat die polnische Post aus diesem Anlass eine spezielle Postkarte mit dem Abbild des Seligen in Umlauf gebracht. Der deutlich sichtbare Akzent des Weltjugendtages erinnert daran, dass er als besonderer Patron für das Treffen in Krakau gewählt wurde.

In der oberen rechten Ecke der Adressseite der Karte ist das Zeichen der Postgebühr zu sehen, dass das Porträt des Seligen darstellt. Das Symbol des Weltjugendtages und die Aufschrift unter dem Bild erinnern an die Peregrination der Reliquien von Pier Giorgio Frassati während dieser besonderen Tage in Krakau. Im Illustrationsteil der Karte wurde ein Foto von Frassati in den Bergen eingesetzt. Die Worte des Seligen ergänzen das Foto: „Wir müssen unsere Gesundheit im Dienste an diejenigen geben, die sie nicht haben, da wir sonst dieses große Geschenk von Gott vergeuden würden“.  Die Karte hat die Maße 148x105mm und wurde einseitig in mehreren Farben gedruckt. Karol Tabaka ist der Autor des Kartenprojektes.

„Pier Giorgio gibt uns ein Beispiel, dass das Leben in Jesus Christus und im Geiste des Segens glücklich macht und dass nur derjenige, der ein »Mensch des Segens« wird, den Brüdern Liebe und Frieden erweisen kann“ sagte der Heilige Vater Johannes Paul II. während der Seligsprechung von Pier Giorgio Frassati. „Er überzeugt, dass die Heiligkeit für alle verfügbar ist. Die jungen Menschen, die nach Krakau kommen werden, werden die besondere Möglichkeit haben ihren außergewöhnlichen Patron näher kennenzulernen, der weiß „was es heißt, ein barmherziges Herz zu haben, das empfindsam ist gegenüber den am meisten Notleidenden“, wie Papst Franziskus in der Botschaft für den WJT schreibt. Die Reliquien des Seligen während der gesamten Tage des Weltjugendtages in der Dominikanerkirche in Krakau ausgestellt werden.

Am 10. Mai führte die polnische Post ebenso Briefmarken mit dem Wert 2,50 zł/pln und 6,00 zł/pln mit dem Titel „Weltjugendtag – Krakau 2016“ ein, die eine gemeinsame Emission für Polen und für den Vatikan sein werden.


Magdalena Pelczarska

Übersetzung: Anna Szargiej                                          

Diese Website verwendet Cookies. Bei Ihrem Aufenthalt auf dieser Website, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies.

Bestätigen